uebertritt banner

GTS

Begabungsstützpunkt

Krankmeldung

Im Rahmen des katholischen Religionsunterrichtes wurde die 5. bzw die 6. Klasse des Bernhard-Strigel-Gymnasiums auf eine Aktion von „missio“ aufmerksam, bei der alte und ausgediente Handys gesammelt werden. Über 124 Millionen von diesen Exemplaren liegen nach Schätzung von Experten ungenutzt in deutschen Schubladen! Das erste und wichtigste Ziel dieser Aktion ist der Umwelt- und Klimaschutz: Da die seltenen und wertvollen Rohstoffe (wie z.B. Gold) recycelt werden, muss weniger Material umweltschädigend abgebaut werden. Nicht recycelbare Stoffe werden fachgerecht entsorgt und können somit nicht mehr die Umwelt belasten.

Warum nicht einfach mal was Nettes sagen und eine freundliche Botschaft an die Mitschüler versenden? Zum Valentinstag soll dies am BSG möglich sein.

Am Donnerstag, den 6.2. und am Freitag, den 7.2. verkaufen SMV und das P-Seminar „Fairer Handel“ Glückskekse und selbst gestaltete Valentinskarten mit fair gehandelter Bioschokolade. Auch die Glückskekse stammen aus fairem Handel. Die Karten können mit einer netten Botschaft versehen werden, dann werden sie adressiert und wieder abgegeben. Am Valentinstag, den 14.2.2020, verteilen die SMV und das P-Seminar die Karten in den Klassen und machen den Schülern so eine kleine Freude. Unter dem Motto „Sag was Nettes“ soll das Schulklima weiter verbessert werden. Viel Spaß beim Mitmachen!

Der ATLAS-Detektor am CERN, dem Europäischen Forschungszentrum für Teilchenphysik in Genf, ist so groß wie eine Kathedrale und befindet sich fast 100 Meter unter der Erde. Wenn die Beschleuniger am CERN laufen, kollidieren im ATLAS-Detektor jede Sekunde 40 Millionen Mal Wasserstoffkerne, die zuvor nahezu auf Lichtgeschwindigkeit beschleunigt wurden. Aus der Kollisionsenergie entstehen neue Teilchen, die am CERN erforscht werden.

Deutsch frz. Tag 20202

Wie jedes Jahr feierten wir mit der französischen Pause den Jahrestag des Élysée-Vertrages. Die Französischschüler*innen der Klassen 6ab, 6cd und 6 GH haben die tollsten Kuchen kreiert, jede Menge Crêpes gebacken und auch noch über Frankreich gequizzt. Wer genug Fragen über Frankreich beantworten konnte, konnte als Preis einen süßen Stroumpf gewinnen – zu deutsch: einen Schlumpf. Darüber hinaus gab es auch noch eine Tanzdarbietung in der Turnhalle: 6 sportliche junge Damen der 6 GH führten mehrfach ihren wunderbaren Tanz zu Stromaes Lied „Papaoutai?“ auf. Alles in allem eine köstliche und sehr vergnügliche Aktion!

SORSMC

IJM

Berufswahlsiegel

3MalE – Bildung mit Energie

Logo Wir sind Fairtrade School

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.