uebertritt banner

GTS

Begabungsstützpunkt

Krankmeldung

Auch in diesem Schuljahr waren die 9. Klassen wieder auf Tagen der Orientierung. Die 9ab fuhr deshalb im November für drei Tage ins Jugendhaus Elias in Seifriedsberg (Blaichach). Vom Bahnhof wanderten wir mit unseren Lehrkräften zu Fuß in unsere Unterkunft. Aber in diesen Tagen arbeiteten nicht unsere Lehrer, sondern eine Referentin mit uns, die mit Hilfe ihres Programmes uns die Möglichkeit zur persönlichen Orientierung bot und die Klassengemeinschaft stärkte. Wir meditierten, spielten, hatten Spaß – das Programm beinhaltete Umfragen, Gemeinschaftsspiele und Vertrauensübungen.

Ein bisschen mutig muss man schon sein, wenn man sich mit einem Plakat in die Fußgängerzone stellt und wildfremden Menschen eine Gratis-Umarmung anbietet...! Auch dieses Jahr haben sich die Mitglieder der BSG-Theatercompagnie (Leitung M. Straub) wieder an dieses interessante Sozialexperiment gewagt und waren traditionell am Mittwoch vor Weihnachten in der Memminger Innenstadt mit ihrem "Wohlfühlangebot" unterwegs, gespannt auf die Reaktionen der Memminger Passanten. Und die Courage der 21 Schülerinnen und Schüler wurde belohnt - mit verwunderten, erstaunten Blicken, neugierigen Fragen und vor allem: mit über 200 Umarmungen und vielen, vielen lächelnden Gesichtern mitten im hektischen Weihnachtstrubel!

Impressionen vom Projekt „Spielen mit Licht und Schatten“
Selbstinszenierte Szenen der Schüler der 5G unter Leitung von Frau Claudia G.B. Jinczek

Wir gratulieren Jonathan Häring, Klasse 6ab, und Noah von Rom, Klasse 6IK, zu ihrem Schulsieg im Vorlesewettbewerb Deutsch der Stiftung Lesen. Jonathan wird das BSG im Frühjahr 2019 auf der nächsten Ebene in der Stadtbibliothek Memmingen vertreten. Dazu wünschen wir ihm ganz viel Erfolg.

SORSMC

IJM

Berufswahlsiegel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok