uebertritt banner

GTS

Begabungsstützpunkt

Krankmeldung

20 Schüler des Bernhard-Strigel-Gymnasiums durften am vergangenen Donnerstag als Vertreter ihrer Teams zur Informationsveranstaltung in die Sparkasse Memmingen.
 An diesem Spiel dürfen Schüler der 10. Klassen teilnehmen, da bei ihnen die Börse im Rahmen des Wirtschaftsunterrichts thematisiert wird und damit ein Praxisbezug geschaffen wird.
 In Empfang genommen wurden sie von zwei Auszubildenden dieser Bank, Herrn Huber und Frau Baumgärtner, die den Schülern in sehr anschaulicher Weise einen „Crashkurs“ in Sachen Börsengeschäfte erteilten.

50.000.-€ erhält jedes Team – leider nur als fiktives Kapital – und darf damit Wertpapiere kaufen und verkaufen. 
Sieger dieses Spiels ist zum einen das Team, das den höchsten Gewinn erwirtschaftet, zum anderen das Team, das am erfolgreichsten in nachhaltig wirtschaftende Unternehmen investiert hat. Um erfolgreich zu sein, muss man Politik- und Wirtschaftsnachrichten verfolgen, ebenso die Bewegungen der Aktienkurse. Den Besten winken tolle Preise.
 Die Strigelschüler haben sich sehr viel vorgenommen.

SORSMC

IJM