uebertritt banner

GTS

Begabungsstützpunkt

Krankmeldung

sprechtag allg

Nach 9 aufregenden Tagen in Frankreich sind wir nun wieder glücklich zurück in Deutschland und am BSG. Uns wurde viel geboten während des Austausches: Besichtigung der Stadt und der Kathedrale, Besuch beim Bürgermeister, der uns auch durch das Rathaus führte – angegliedert ist ein eigenes großartiges Schauspielhaus.

Wir machten einen Tagesausflug nach Lourdes an die berühmte Pilgerstätte und konnten am Schluss auch noch Toulouse besichtigen: die dortige romanische Kathedrale, ein historisches Stadtmuseum und eine Staustufe mit historischem Elektrizitätswerk und Turbinen aus der Zeit der industriellen Revolution. Außerdem durften wir selbst Brot backen bei einem sehr freundlichen französischen Bäcker, der etwas Deutsch konnte – weil er nämlich selbst einmal auf Austausch in Deutschland war. Dann lernten wir natürlich auch den Alltag der Franzosen kennen: der Schultag dort dauert von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr, für die Großen sogar bis 18.00 Uhr – und das jeden Tag außer Mittwoch, da ist der Nachmittag frei. Jede Stunde dauert 50-60 min und es gibt immer nur eine Pause von 20 Minuten am Vormittag und am Nachmittag. Insgesamt also eine aufregende und spannende, aber doch auch anstrengende tolle Woche!

 

Frz Austausch 191

 

Frz Austausch 195 

 

Frz Austausch 194

 

Frz Austausch 192

 

 

SORSMC

IJM

Berufswahlsiegel

3MalE – Bildung mit Energie

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok