uebertritt banner

GTS

Begabungsstützpunkt

Krankmeldung

sprechtag allg

Nach einer aufregenden Woche in Berlin ist die Tennisschulmannschaft der Mädchen mit einem 10. Platz zurückgekehrt. Sieger wurde die Mannschaft aus Hamburg, die drei der besten deutschen Mädchen ihres Jahrgangs am Start hatten.
Spannende Spiele und viele Eindrücke werden den Mädchen noch lange in Erinnerung bleiben. Bei der Auftaktveranstaltung lief die Mannschaft zusammen mit allen anderen Teilnehmern aus Bayern und den anderen Bundesländern unter den Augen vieler Zuschauer und des Bundespräsidenten ins Berliner Olympiastadion ein. Insgesamt nahmen über 4500 Jugendliche an den Wettbewerben teil.

Trotz einer Niederlage beim Landesfinale in Nürnberg gegen ein starkes Aschaffenburger Team qualifizieren sich die Tennismädels des Bernhard-Strigel-Gymnasiums für das Bundesfinale, das im September in Berlin stattfindet. 

Bei perfekten Bedingungen spielen die 5.und 6. Klassen in 13 verschiedenen Geschicklichkeitswettbewerben gegeneinander. Die heißersehnte kühle Erfrischung gibt es beim Wettkampf auf der Wasserrutsche.

Bei strahlendem Sonnenschein konnte am vergangenen Dienstag im BBZ-Stadion der alljährlich stattfindende Leichtathletikwettbewerb aller Memminger Schulen ausgetragen werden. Das BSG war mit insgesamt sechs Mannschaften am Start und den Strigelschülern gelangen zum Teil tolle Bestleistungen. So freuten sich die Mädchen der Altersklassen IV/1 und III/1 am Ende jeweils über eine Goldmedaille und sie durften mit strahlenden Gesichtern den Wanderpokal in Empfang nehmen.

Insgesamt 26 Tänzerinnen und Tänzer im Alter von 15 bis 32 Jahren aus Auch, Frankreich, wurden von Oberbürgermeister Manfred Schilder im Rathaus empfangen. Anlässlich der Veranstaltung Deutsch-französische Tanzmomente kamen die Jugendlichen der Ecole de danse Pascale Pellier nach Memmingen. Begleitet wurde die Gruppe von der Leiterin Pascale Pellier und ihrem Sohn Christophe. Auch die Vorsitzende der Association Auch-Memmingen, Chantal Nocent, der Schuldirektor des Bernhard-Strigel-Gymnasiums, Dr. Thomas Wolf und die Leiterin der Tanzgruppe des Bernhard-Strigel-Gymnasiums, Birgit Reuter waren mit von der Partie.Die partnerschaftlichen Beziehungen zwischen Memmingen und Auch sind vielseitig und ausgesprochen intensiv. Sie basieren auf den freundschaftlichen Kontakten zwischen dem Bernhard-Strigel-Gymnasium und dem "Oratoire St. Marie", die bereits in den 70er-Jahren entstanden sind.

Sieg gegen das Carl-Spitzeeg-Gymnasium Germering
In einem spannenden Spiel erkämpften sich die Mädels einen Spielstand von 3:3. Da sie jedoch einen Satz mehr auf ihrem Konto verbuchen konnten, gingen sie als Sieger aus dieser Partie und spielen am 24.7. in Nürnberg um die Bayerische Meisterschaft. Gegner wird dort das Friedrich-Dessauer- Gymnasium aus Aschaffenburg sein.

SORSMC

IJM

Berufswahlsiegel

3MalE – Bildung mit Energie

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.