uebertritt banner

GTS

Begabungsstützpunkt

Krankmeldung

Nachdem es keinen Stadtentscheid gegeben hatte, waren unsere Spieler schon gespannt, was sie im Regionalentscheid erwarten würde. Die Mannschaft vom Maristenkolleg Mindelheim sagte kurzfristig ab, weshalb es auf dieser Ebene nur ein Spiel gab, nämlich gegen die Inge-Aicher-Scholl-Realschule in Pfuhl/Neu-Ulm. Nach einem fulminanten Spielbeginn führte das BSG Team von Anfang an deutlich und konnte den Punkteabstand auch trotz teilweise sehr grober Attacken des Gegners sogar immer weiter ausbauen.

Die Könner hatten sich eingefahren, die Anfänger konnten schon den Schlepplift benutzen und die ersten Abfahrten ganz ohne Sturz bewältigen als sich der Sturm mit immer heftigeren Böen näherte und die Lifte dann ab Mittwoch komplett den Betrieb einstellten. Wegen der Schnee- und Regenfälle verbrachten wir einen Nachmittag in der Allgäulino – Spielehalle, blieben aber, wann immer möglich, im Freien, besuchten das skurrile Kutschenmuseum in Hinterstein, bauten Skulpturen aus Schnee oder liefen von der Meckatzer Alm die alte Jochstraße zurück zur Unterkunft. Dabei gab es viel Spaß im Schnee und angesichts der schlechten Wetterverhältnisse verdienen unsere Schüler ein großes Lob, dass sie sich die Laune nie verderben ließen.

Viele strahlende und stolze Gesichter gab es anlässlich der Siegerehrung der Skifahrer und Skifahrerinnen, sowie der Snowboarder und Snowboarderinnen. Herr Dr. Wolf verlieh zahlreiche Urkunden. Die jüngsten Teilnehmer und Teilnehmerinnen durften sich allesamt über eine Medaille freuen und die drei schnellsten jeder Kategorie wurden mit einem Pokal geehrt.

Beim diesjährigen Wettkampf der Memminger Schulen trat das BSG wieder mit einer großen Mannschaft an. Bei hochsommerlichen Temperaturen konnten sich alle Mädchenmannschaften unter den ersten drei platzieren, die Jungen der Altersklasse Jungen II erkämpften einen tollen ersten Platz.

Vergangene Woche verbrachten die Klassen 7cd und 7ef mit ihren begleitenden Lehrkräften eine traumhaft sonnige Woche in Balderschwang. Dank optimal präparierter Pisten konnten die fortgeschrittenen Skifahrer im Laufe der Woche ihr Können verbessern und sämtliche Anfänger fanden Spaß am Skifahren.

SORSMC

IJM

Berufswahlsiegel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok